Brass Band del Ecuador

Spenden 2010, 2013, 2016

ninos-12-wordpress.jpg

Spende Juni 2016:

Gemeinsam mit dem Lions Club Wolhusen-Entlebuch wird die Musikschule in Quito nach einem Erdbeben unterstützt..

"Unser Mitglied Hansjörg Bucher unterstützte eine Musikschule in Quito (Ecuador) bis jetzt mit einem vierstelligen Betrag aus seinen CD-Verkäufen.

Wir unterstützen das Projekt von Hansjörg Bucher in Ecuador mit einem Betrag von CHF 3'000.00; Hansjörg Bucher ist besorgt, dass das Geld richtig eingesetzt wird. - Hansjörg Bucher hat an der Herbst-GV vom 7. November 2016 ausführlich über sein Projekt und die eingesetzten Spenden berichtet."

(Chronik Lions Club Wolhusen-Entlebuch)

Am Sonntag, 24. März 2013, wurde die Musikschule der Brass Band del Ecuador in der Nacht ausgeraubt. Dabei kamen wichtige und teure Gegenstände wie elektronische Geräte und Instrumente abhanden. Deshalb habe ich mich entschlossen, der Brass Band del Ecuador 1'000.00 Franken zu spenden. Das Geld wird für die Wiederbeschaffung von Instrumenten für die Kinder eingesetzt.

Verdankung vom 19.04.2013 der Schweizer Kontaktperson:

Lieber Herr Bucher!

Vielen Dank für die grosszügige Spende für die Brass Band del Ecuador. Heute habe ich das Geld (CHF 1'000.00) nach Quito geschickt mit der Anweisung, Ihren Wünschen nach einer Dokumentation gerecht zu werden.

Nun, da ich nicht weiss wie schnell reagiert wird, hier ein Link zu vielen Bildern:
http://brassbandecuador.wordpress.com/sisme

Hier stellt sich die Brass Band selber vor. Falls Sie nicht durch die Organisation selber dokumentiert werden, melden Sie sich nochmals, damit ich die genaue Verwendung mitteilen kann.

Mit freundlichem Gruss
Rainer Walker

Musikschulleiter
Oberaargauische Musikschule Langenthal
Turnhallenstrasse 22
4900 Langenthal
www.musikschule-langenthal.ch
062 922 69 07

Weihnachtskarte im Dezember  2010:
 

Liebe Freunde und Paten der Stiftung Brass Band del Ecuador,

hiermit möchten wir Ihnen sagen, dass dieses Jahr unserem Projekt viel Freude bereitet hat. Unsere Brass Band hat sich in vielen Bereichen sicher hervorgehoben und somit ein gutes Beispiel für das Bildungsmodell in Ecuador erreicht.

Schon sind wir am Ende des Jahres angelangt ... Wie Sie wissen, war dieses Jahr und vor allem dieser Monat besonders wichtig für unsere Brass Band del Ecuador! Durch das Programm der internationalen Stipendien für unsere herausragendsten Schüler können wir auf zwei Projekte in die Schweiz, eine Reise nach Argentinien sowie eine Reise nach Kanada zurückblicken.

Solche Reisen helfen der Musikschule nicht nur größeren Bekanntheitsgrad zu erlangen, neue Patenschaften zu gewinnen und finanzielle Unterstützung zu finden. Sie helfen den Schülern auch, ihr musikalisches Niveau zu verbessern und auszubauen. Darüber hinaus sammeln die Schüler auf diesen Reisen lebenswichtige menschliche Erfahrungen, die ihre persönliche Entwicklung weiterbringt. Neben unsere Reisen ins Ausland, haben wir auch Besuch aus diesen “fernen” Ländern, Schweiz, Deutschland, England und USA, von Freiwilligen bekommen, die zu uns gekommen sind, um beim Ausbau dieses Projektes zu helfen.

Immer wieder freut es uns und macht uns stolz, wenn die Schüler ihr musikalisches Können unter Beweis stellen und dies erfolgreich managen. So bildet das Weihnachtskonzert in der Casa de la Música hier in Quito einen schönen Abschluss für das Jahr 2010.

Dieses Konzert ist zudem ein kleiner Meilenstein für die Musikschule, da es anlässlich des zehnten Jubiläums stattfindet.  Am 7. Dezember 2010 feierte die Brass Band del Ecuador nämlich ihren zehnjährigen Geburtstag! In diesen zehn Jahren konnten wir die Anzahl der Schüler, der Instrumente, der Freunde etc. erhöhen und wir blicken auf viele Reisen zurück, so u. a. in die Schweiz, nach England, Kanada und Argentinien und in die USA. Wir freuen uns auf die nächsten zehn Jahre und mit Ihrer kontinuierlichen Unterstützung können wir weitere Projekte in Angriff nehmen! Sie tragen dazu bei, dass die Brass Band del Ecuador immer noch existiert und sich weiter entwickeln kann und wird.

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei Ihnen bedanken. Feiern Sie mit uns mit und seien Sie stolz darauf, dass Sie Teil unseres Projektes sind.

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Viele liebe Grüsse

Fundación Músical de la Brass Band del Ecuador

Spendenkonto

CD-Bestellung

Spenden sind jederzeit herzlich willkommen

Möchten Sie meine Projekte mit einer Spende unterstützen?

"Viewpoints Foundation"

IBAN: CH79 8117 9000 0007 2363 7

Raiffeisenbank im Entlebuch

6182 Escholzmatt
 

Besten Dank für Ihre Grosszügigkeit.

Direktbestellung zum Preis von Fr. 20.- und mehr (exkl. Versandkosten).
 

Der Verkaufserlös dieser CD wird für Projekte im Bereich Musikförderung in armen Ländern verwendet.


Nach der Bestellung erhalten Sie die gewünschte Anzahl des Tonträgers mit einem Einzahlungsschein von der Post zugestellt.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Kontakt

Hansjörg Bucher

Moosmatte 22

6182 Escholzmatt

​​

hansjoergbucher@bluewin.ch

079 226 07 01

© 2020 | webschmiede33.ch